·  Klangkonzept

·  DVD-Audio und SACD

·  Weg zur Klassik-CD

·  Kataloge

·  Die Künstler
    Biographien
    Diskographien
    Abbildungen

·  Serien

·  Neuheiten

·  Links

·  Vertriebe

·  Für Vertriebspartner
·  Kaufen

·  Impressum

Newsletter/
Katalog anforden

Katalog - Download

Nachfragekarte


last updated:04/09/2016



Encores

Bach-Händel-Telemann-Mozart

Polnisches Kammerorchester
Jerzy Maksymiuk, Dirigent

MDG 321 0181-2

Info

Manchmal sorgt der Zufall für die beglückendsten musikalischen Erlebnisse: Vor über 30 Jahren reiste ein MDG-Team nach Warschau, um mit dem polnischen Kammerorchester Werke von Bela Bartok und Benjamin Britten einzuspielen. Die Aufnahme, die bei Publikum und Kritik schon bald nach Veröffentlichung zur absoluten Referenz für das "Divertimento" und die "Bridge-Variationen" avancierte, war schneller beendet als geplant. Spontan entschied man sich, die verbliebene Zeit zu nutzen, um Zugabenstücke aus dem Repertoire des Orchesters zu produzieren. "Encores" erscheint jetzt erstmals auf CD und sorgt für unbefangenen Hörgenuss mit in jeder Hinsicht taufrischen Interpretationen.

Insane Harmony
Englische Musik 1650-1700

Purcell, Lawes, Tomkins, Locke, Williams

Musica Alta Ripa

MDG 309 1961-2

Info

Die Insellage Großbritanniens mag als willkommene Begründung für manche Eigenheit seiner Bewohner herhalten. Was auf diplomatischem Parkett später als "splendid isolation" sprichwörtlich wurde, hat kulturelle Wurzeln, die weit zurückreichen. Musica Alta Ripa, die Spezialisten für das Besondere im Alten, haben zwischen 1650 und 1700 gegraben und sind dabei auf manches individuelle Kleinod gestoßen, das sie mit "Insane Harmony" dem kontinentalen Vergessen entreißen.

Schumannia

Werke für Violoncello und Klavier

Guido Schiefen, Violoncello
Markus Kreul, Klavier

MDG 903 1971-6

Info

Schumannia - besser könnte der Titel dieser SACD nicht gewählt sein! Guido Schiefen und Markus Kreul nehmen sich der Werke für Violoncello und Klavier an, und dass Robert Schumann tatsächlich nur die "Stücke im Volkston" original für diese Besetzung vorgesehen hat, tut der Sache keinen Abbruch - im Gegenteil: Die enorme Wandlungsfähigkeit von Schiefens fantasiereich-virtuosem Cellospiel mit exzellenter Bogenführung lässt Schumanns Kammermusik ganz besonders erleben und hebt die wundervollen Lieder auch ohne Worte auf eine bezaubernd neue Stufe.

Tschechische Musik des 20. Jahrhunderts

Janácek, Martinu, Kalabis

Suk Kammerorchester Prag
Josef Vlach, Dirigent

MDG 601 0317-2

Info

Drei Generationen originär tschechischer Musik des 20. Jahrhunderts präsentiert das Suk Kammerorchester Prag auf dieser verdienstvollen Wiederveröffentlichung. Jana?ek, Martin? und Kalabis stehen auf dem Programm. Die Digitalaufnahme aus dem Jahr 1988 ist außerdem eine der letzten, die Josef Vlach, der langjährige künstlerische Leiter des Ensembles, kurz vor seinem Tod dirigierte, und somit in mehrfacher Hinsicht ein ganz besonderes musikalisches Vermächtnis.

Sergej Tanejew

Sämtliche Streichtrios

Belcanto Strings

MDG 634 1003-2

Info

Klangvoller kann kein Name sein: Sergej Iwanowitsch Tanejew - und ebenso klangvoll wie unbekannt ist auch seine spätromantische Musik. MDG präsentiert als Wiederveröffentlichung sämtliche Streichtrios des russischen Meisters - und das von Saiten der entdeckungsfreudigen Belcanto Strings.

The Audiophile Sound of MDG

SACD mit 28 mehrkanaligen Klangbeispiele
n

MDG 906 1800-6

Info

Audiophile Kompetenz seit über drei Jahrzehnten: Wenn es um perfekten Hörgenuss geht, ist MDG immer erste Wahl. Zur Jahrtausendwende im Jahre 2000 führte MDG die dritte Dimension in die Musikwiedergabe ein - auf der weltweit ersten seriengefertigten DVD-Audio. Immer wieder haben die Detmolder Klangtüftler das revolutionäre 2+2+2®-Prinzip verfeinert.



Neuheiten