[CD Cover]

CD: MDG 311 0844

Wilhelm Friedemann Bach (1710-1784)
6 Sonatas for Two Flutes WK 54-59

Konrad Hünteler, Denner-flute
Michael Schmidt-Casdorff, flute


Mit den Sonaten für zwei Flöten von Wilhelm Friedemann Bach riskieren wir einen Blick in die Werkstatt eines genialen Kontrapunktikers. Konrad Hünteler spielt die wohl schönste originale Flöte des 18. Jahrhunderts - die einzig erhaltene Querflöte von Jacob Denner. Michael Schmidt-Casdorff, Partner aus der Camerata des 18. Jahrhunderts, spielt auf dieser Aufnahme eine Flöte von Rudolf Tutz nach Jean-Hyancinth Rottenburgh (ca. 1740).

Wilhelm Friedemann Bach’s duos for two flutes offer us a glimpse into the workshop of this genial and genuine master of the art of counterpoint and understatement. Konrad Hünteler and Michael Schmidt-Casdorff display the radiance and variety of German early classical music with new color and verve on their collector’s-item historical flutes.