[CD Cover]

CD: MDG 53032

Jauchzet dem Herren
Geistliche Chor- und Orgelmusik aus fünf Jahrhunderten

Heinrich Schütz (1585-1672): Jauchzet dem Herren SWV 96
Alessandro Scarlatti (1660-1725): Exultate Deo
Hans Leo Hassler (1562-1612): Verbum caro factum est
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Fantasie C-Dur für Orgel BWV 573, Psallite Deo nostro
Gottfried August Homilius (1714-1785): Deo dicamus gratias
Joseph Haydn (1732-1809): Danklied zu Gott
Johann Christian Kittel (1732-1809): Präludium XV G-Dur
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847): Jauchzet dem Herrn, alle Welt op. 69,2
Charles Gounod (1818-1893): Messe brève No. 7 aux chapelle in C für Chor und Orgel
Josef Rheinberger (1839-1901): Preis und Anbetung sei unserm Gott
Jean Langlais (1907-1991): Hymne d'Actions de grâces "Te Deum" op. 5,3
Zsolt Gárdonyi (* 1946): Gott, unser Schöpfer

Christoph-Jugendkammerchor Versmold
Leitung: Hans-Ulrich Henning
Christoph Grohmann, Orgel


Aus diesem Querschnitt durch die Geistliche Chor- und Orgelmusik aus fünf Jahrhunderten ragt die Messe brève No. 7 von Charles Gounod als Hauptwerk und Ersteinspielung heraus.
Ausführende sind der mehrfach preisgekrönte Christophorus-Jugendkammerchor unter seinem Gründer und Leiter Hans-Ulrich Henning. "Aufgrund des gesamtpädagogischen Konzeptes bildet das musische Element in diesem Schulwerk einen besonderen Schwerpunkt: so hat der Chor mit sechs Probenstunden wöchentlich, intensiver Stimmbildung und regelmäßigen "Chortrainingswochen" überdurchschnittliche Arbeitsmöglichkeiten."