[CD Cover]

CD: MDG 324 0094-2

Trombone Quartets 1


Jan Pierszoon Sweelinck, Fantasia chromatica
Anton Bruckner, Locus iste + Christus factus est
Kazimierz Serocki, Suite for 4 Trombones
Johann Staden, Partita
Eugène Bozza, Trois Pièces for Trombone Quartet

Westfälisches Posaunenquartett


„Die zeitgenössischen Kompositionen für Posaunenquartett... eröffnen dann den vier Bläsern alle Möglichkeiten, ihre sanglichen und virtuosen Fähigkeiten auszutoben: Es ist eine Freude zuzuhören, wie sie mit allen spieltechnischen Tricks und Raffinessen die Sätze zu quirligem Leben erwecken.“ (Das Orchester) „Posaune ‘a quattro’ - ein seltener Genuß” (FonoForum) „Ein musikalisches Ereignis!” (Stereoplay)